Leistungsangebot
suchen:

Navigation oben

Navigationspfad

rechte Marginalspalte

Benutzername
Passwort

E-Check
Erhöht die Sicherheit und spart Kosten. mehr...

 

Seiteninhalt

Leistungsangebot

haende

Unser weites Spektrum an Leistungen macht Ihnen die Entscheidung leicht, Innungsmitglied zu werden. Hier bekommen Sie einen ersten Einblick, welche Vorteile ihnen der Status eines Innungsbetriebes bringt:

  • Kostenlose Beratungen: rechtliche Erstberatung, tarifrechtliche Beratung, betriebswirtschaftliche Beratung, Aus- und Weiterbildung, Personalentwicklung, technische Beratung
  • Für die überbetrieblichen Ausbildungslehrgänge wird ein erheblicher Nachlass gewährt
  • Laufend neue Angebote von Weiterbildungskursen im etz, für die teilweise Fachkursförderung gewährt wird
  • Möglichkeit zur Teilnahme am 24-Stunden-Elektro-Notdienst der Innung für Elektro- und Informationstechnik Stuttgart und am Entstörungsdienst der Netze BW
  • Kooperationsvereinbarung mit einer Betriebsärztin, sodass jeder Mitgliedsbetrieb, der der Kooperationsvereinbarung beitritt gegenüber der Berufsgenossenschaft einen Betriebsarzt vorweisen kann
  • Durchführung des E-Checks nur als Innungsmitglied.
  • Sondertarife für Innungsmitglieder in den folgenden Bereichen über Rahmenabkommen des Fachverbands: Kraftfahrzeuge, Tankstellen, Reifen, Kalibrierung von Messgeräten, Versicherungen
  • Informationsservice über aktuelle Gesetzesänderungen, wichtige Fachinformationen, Mustertexte und Formulare durch einen monatlichen Rundschreibedienst
  • Angebot von kostenlosen Innungsveranstaltungen
  • Informationen zur preisgünstigen Entsorgung von Problemabfällen (z. B. Leuchtstoffröhren, Kondensatoren)
  • Gemeinschaftliche Imagewerbung für Innungsbetriebe des Elektrohandwerks
  • All diese Vorteile können Sie nutzen, wenn Sie Mitglied bei der Innung für Elektro- und Informationstechnik Stuttgart werden.
  • Anhand dieser Argumente dürfte Ihnen die Entscheidung nicht schwer fallen -
    werden Sie Mitglied in unserer Innung, denn von der Zahl ihrer Mitglieder und deren Bereitschaft zu aktiver Mitarbeit hängt es ab, ob sich die Innung auch in Zukunft als eine moderne, handlungsfähige Organisation präsentieren kann, die sich mit Nachdruck dort Gehör verschafft, wo dies zum Wohle des Elektro- und IT-Handwerks wichtig und notwendig ist. Denn nur wer sich organisiert, kann mitreden und mitbestimmen und Sie erhalten einen kompetenten Partner, der für Sie da ist.

     

    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Jarosch
    Tel.: 07 11 / 95 59 16 - 16